Bei groovigen Reggae-Vibes in Wiener Mundart von Trancitive können die Besucher ab 18:00 das Tanzbein schwingen und sich auf den tighten Reggae und die Hip-Hop Beats von Soulconnection einstimmen. Der freshe Reggae-Sound der Jungs um den Sänger und Percussionisten aus Ghana trifft auf African traditional Music, Jazz und Soul!

.
Austria for Africa – Zusammen stark für Afrika

An den beiden Charity-Mondays werden keine Eintrittsgelder erhoben, doch bittet der Veranstalter um freiwillige Spenden direkt an die Hilfsorganisationen, die auf dem Gelände vertreten sind.

Bei aller Farbenpracht und Vitalität der afrikanischen Kultur soll auf den Afrika Tagen nicht übersehen werden, dass der afrikanische Kontinent mit vielen Problemen zu kämpfen hat. Dazu setzt der Veranstalter auf eine enge Zusammenarbeit mit zahlreichen gemeinnützigen Organisationen und setzt sich für die Förderung der wirtschaftlichen, sozialen, humanitären und ökologischen Gerechtigkeit weltweit ein, unabhängig von ethnischer Herkunft, Hautfarbe und Religion.

Die Afrika Tage Wien unterstützen unter dem Motto "AUSTRIA for AFRICA" die auf dem Gelände vertretenen Charity-Partner mit Sach- und Geldspenden.

MONTAG, 8.8.016 auf dem Programm:

Wann  Was Wo
14:00 - 18:00 Kreative Kinderbetreuung: Guinea – Adrinkra Flaggen Kinder-Zelt
ab 14:00 Trommelworkshop Kinder (und Erwachsene) Zelt Bamgbola,
neben Sahara-Zelt
nach Verfassung der Tiere Esel- und Ponyreiten Eingang
14:30 Tanzshow: Hommage an Kairo - Bühnenglanz der Kairoer Nachtclubs Sahara-Zelt
15:15 Lesungen für Kinder Sahara-Zelt
15:30 Bauchtanz Kairo-Platz
(bei Regen Sahara-
Zelt um 15.45)
16:30 Tanoura - ägypt. Drehtanz Sahara-Zelt
18:00 Trancitiv Hauptbühne
     
20:30 Soulconnection Hauptbühne
bis 24:00 Heiße Rhythmen – coole Cocktails Sahara-Zelt