Mit einem Ticket (gültig bis 24:00 Uhr) erhalten Sie Zugang zum Festival - alle Konzerte - Basar - Musik und Aktionen auf dem Festivalgelände - Kinderprogramm - Information und Engagement. KEIN extra Ticket für die Konzerte!

Tages-Ticket:

  • Tageskassa (bis 17:00 Uhr):  8, - €; Wer vor 17:00 Uhr kommt, zahlt weniger  für das Ticket!
  • Abendkassa (ab 17:00 Uhr): dienstags 12,- €; mittwochs - sonntags 20,- €

Festival-Ticket (Dauerkarte):

18 Tage Festivalgenuss - alle Konzerte - Basar - Musik und Aktionen auf dem Festivalgelände - Kinderprogramm - Information und Engagement.

  • an der Tages- / Abendkassa: 90, - €

Vorverkauf:

  • Tages-Ticket: dienstags 12,- €  + VVK-Gebühren; mittwochs bis sonntags 20,- € + VVK-Gebühren
  • Festival-Ticket: 90, - € + VVK-Gebühren

Erhältlich an allen Vorverkaufsstellen und online bei:
Afrika Tage Wien - Tickets bei oeticket.com oder Afrika Tage Wien - Tickets bei Wien-Ticket.at

Freier oder reduzierter Eintritt:

  • Kinder bis 13 Jahre zahlen keinen Eintritt
  • Montags  sind die Charity-Days, da ist der Eintritt frei. Am 13.08./20.08. und 27.08.2018 bieten wir, wie bereits in der Vergangenheit am „Tag der offenen Tür“, freien Eintritt. An diesen Tagen werden keine Eintrittsgelder erhoben, doch bittet der Veranstalter um freiwillige Spenden direkt an die Hilfsorganisationen, die auf dem Gelände arbeiten. Im Anschluss an das Hauptkonzert wird im Rahmen einer kleinen Feierlichkeit im Zelt die Spendensumme bekannt gegeben.
  • gegen Vorlage des ferienspiel-Pass oder der Kinderaktivcard von wienXtra (www.wienXtra.at) gibt es verbilligten Eintritt für Familien (begrenzt auf 2 Erwachsene und deren Kinder) von 5, - € je Erwachsenen. Gilt nur für einen einmaligen Eintritt bis 17:00 Uhr.
  • Studenten erhalten verbilligten Eintritt von 5, - € gegen Vorlage ihres gültigen Studentenausweises. Gilt nur für einen einmaligen Eintritt bis 17:00 Uhr.
  • Für Besitzer des Kulturpasses gibt es ein begrenztes Kontingent an Freikarten (http://wien.afrika-tage.de/kulturpass/). Gilt nur für einen einmaligen Eintritt bis 17:00 Uhr.

Besuch der Afrika-Tage Wien für alle – fairer Eintritt

Das Ziel der Afrika-Tage Wien ist es, vielen Menschen den Besuch zu ermöglichen. Deswegen erheben wir nur einen recht geringen Betrag. So können alle Gäste das Musikprogramm und die vielen Aktionen in vollen Zügen genießen.

Ganz ohne Eintrittsgelder geht es leider nicht, da das Festival hohe Kosten verursacht, die bezahlt werden müssen: Hierunter fallen unter anderem die Mieten für die Flächen, die Gagen für die internationalen Künstler, Gehälter für das Personal sowie Ausgaben für Technik und Werbung. Dies alles will bezahlt werden.