Mit der Newcomerin Ann Jangle ist dieses Jahr auch die Folk/Rock/Country Szene bei den Afrika Tagen vertreten. Den Anschluss macht die Nigerianerin Nneka. Mit im Gepäck hat die Aktivistin ihr neues Album „My Fairy Tales“.

Freitag, 5.8.2016 auf dem Programm:

Wann Was Wo
14:00 - 18:00 Kreative Kinderbetreuung: Nigeria – Tanzende Schlangen Kinder-Zelt
ab 14:00 Trommelworkshop Kinder (und Erwachsene) Zelt Bamgbola,

neben Sahara-Zelt

nach Verfassung der Tiere Esel- und Ponyreiten Eingang
14:00 Strohtanz aus dem Senegal Start am Sahara-Zelt,

Zug durch den Basar

14:30 Tanzshow: Magie der Wüste - Beduinentänze erzählen vom Leben in der Sahara Sahara-Zelt
15:00 Strohtanz aus dem Senegal Start am Sahara-Zelt,

Zug durch den Basar

15:15 Lesungen für Kinder Sahara-Zelt
15:30 Bauchtanz Kairo-Platz  (bei Regen

Sahara-Zelt um 15.45)

16:30 Tanoura - ägypt. Drehtanz Sahara-Zelt
18:00 Ann Jangle Hauptbühne
     
20:30 Nneka Hauptbühne
bis 24:00 Heiße Rhythmen – coole Cocktails Sahara-Zelt