leer

Kreative Kinderbetreuung im Kinder-Zelt "Einmal Afrika und zurück"

Das diesjährig Kinderprogramm lässt, ganz im Sinne der Afrika Tage, Verbindungen zwischen unserer Kultur und dem afrikanischen Leben sichtbar, spürbar und erlebbar werden.

Freitag 10.08. – Verwickelt und Verwoben, Rundweben
Samstag 11.08. –  Kunst am Körper, Körperbemalung mit Naturfarben
Sonntag 12.08. – Der Stock der Massai, Kunstvoll verzierte Holzstöcke
Montag 13.08. – Lehmbilder
Dienstag 14.08. – Stein an Stein zum Mosaik
Mittwoch 15.08. – Perlenzauber, Schönes aus Draht und Perlen
Donnerstag 16.08. –  Aladin und die Wunder Flasche, Kreire deine eigene Wunderflasche
Freitag 17.08. – VerKorkst, Schönes aus Kork
Samstag 18.08. – Bunte Erde, Gestalten mit Erdfarben
Sonntag 19.08. – Aus Grau wird Bunt, Veredelung von Steinen
Montag 20.08. 
– Schmuckes aus Draht, Drahtschmuck herstellen
Dienstag 21.08. –
Verfliest noch mal, Fliesen verzieren mit Ornamenten
Mittwoch 22.08. – Aus Alt mach Neu, Kreatives aus Bierkapseln
Donnerstag 23.08. – Lichterglanz, Laternen nach marokkanischer Art
Freitag 24.08. – Korn für Korn zum Bild, Sandbilder
Samstag 25.08. – Eins, zwei, drei – Farbenbrei, Pflanzenfarben herstellen und verarbeiten
Sonntag 26.08. – Das Spiel mit dem Wind, Gestalte dein Windspiel
Montag 27.08. – Rasselbande, Bau dir eine Rassel


Gruppen ab 5 Kindern bitten wir 2 Tage vorher anzumelden. Die Anzahl der Kinder pro Gruppe ist auf max. 10 Kinder pro Gruppe beschränkt.
Zeit: Mo - Fr von 14:00 - 18:00 Uhr; Sa - So 11:00 - 18:00 Uhr
Ort: Kinder-Zelt

E-mail: anmeldung@afrika-tage.at

Diese täglich wechselnden Kreativangebote sind gebührenfrei,  Material wird von den Afrika Tagen zur Verfügung gestellt. Die Kinder werden hier unter Aufsicht und Anleitung einer ausgebildeten Pädagogin begleitet.Wir möchten darauf hinweisen,  dass Kinder unter 6 Jahren nur in Begleitung eines Erwachsenen an den Kreativangeboten teilnehmen können.

Alle weiteren Angebote finden unter fachlicher Anleitung,  aber ohne Betreuung statt,  d.h. die Eltern sollen dabei sein.

 

Afrika Tage Wien Aktionen auf dem FestivalKinderschminken
Auch heuer beteiligt sich World Vision Österreich wieder aktiv am Kinderprogramm der Afrika-Tage: Gegen eine freiwillige Spende können sich die jungen BesucherInnen schminken lassen. Der Spendenerlös kommt dem Projekt “Meckern hilft” gegen Mangelernährung von Kindern in Fiama und Soa" zu Gute. [mehr]
Zeit: täglich
Ort: Zelt von World Vision Österreich

 

Trommeln Kinder Afrika Tage

Trommelsessions für Groß und Klein
Wer von Euch hat Lust,  mal so richtig auf die „Trommel“ zu hauen? Hier lernt ihr spielerisch,  wie man mit den Händen viel Spaß am afrikanischen Trommeln hat. Mit Klatschen,  Singen und Bewegung lehrt euch Bamgbola Ambali aus Nigeria afrikanische Rhythmen. Ihr könnt eine eigene Trommel mitbringen oder eine Trommel ausleihen. Begrenzte Teilnehmerzahl!
Zeit: täglich vom 14:00 - 16:00 Uhr
Ort: Neben dem großen Zelt

 

IMG_1622

 

Lesung mit Patrick Addai,  "Die Kuh wird mit Ohren geboren, Hörner bekommt sie später"
Afrikanische Geschichten und Lebensweisheiten für die ganze Familie,  Geschichten über Einsamkeit und Liebe. Dazu wird getrommelt,  getanzt und gesungen.
Zeit: 10.08 bis 20.08.2018, Mo -Fr 14:00 und 16:00 Uhr; Sa/So 13:00 und 16:00 Uhr
Ort: Kinder-Zelt

 

Geschichtenerzählen mit Tormenta Jobarteh
Ein gambisch deutscher Geschichtenerzähler verwandelt die Bühne in einen pulsierenden afrikanische Marktplatz. Er erzählt mit viel Humor, eigene und mündlich überlieferte Geschichten aus Afrika und dem Orient. Der mehrfach preisprämierte weiße Griot erzählt von Herzen mit großer Kraft und mitreißender Lebendigkeit! Dabei begleitet er sich selbst virtuos auf der Kora, einer westafrikanischen 21-saitigen Harfenlaute. Sprache, Musik und Rhythmus verweben sich zu einem Zuhör-Erlebnis.
Ein interaktives Musik- und Erzählprogamm für Kinder ab 6 Jahren und Ihre Eltern.
Zeit: 20.08 bis 27.08.2018, Mo -Fr 14:00 und 16:00 Uhr; Sa/So 13:00 und 16:00 Uhr
Ort: Kinder-Zelt

 

Afrika Tage Wien Aktionen auf dem Festival

Pony- und Kamelreiten
Erlebt dieses Jahr die Donauinsel vom Rücken eines Ponys oder Kamels.
Zeit: täglich wetterabhängig
Ort: Festivalgelände