Wann:
Samstag 24.08.2019 Start: 20:30
2019-08-24T20:30:00+02:00
2019-08-24T20:45:00+02:00
Wo:
Hauptbühne
Preis:
25,00 zzgl. Gebühren

"Noch nie war Asa's Stimme so präzise und emotional rein."

Sie hat immer noch all die melodische Anmut, für die sie immer bekannt war, aber diesmal ist es beunruhigender denn je.

Ihre Songs sagen viel mehr als die Emotionen von Bukola Elemide, bekannt als Asa. Ihre Lieder sagen viel über unsere Melancholie, unsere Träume, unsere Gedanken und unsere Reflexionen aus. Es fühlt sich fast so an, als wären sie Teil unseres Lebens gewesen, noch bevor Asa sie geschrieben und gesungen hat.

Asa ist Nigerianerin, wurde aber in Paris geboren. Sie wurde Künstlerin in Lagos, inspiriert vom Soul der alten Schule und wurde von einem französischen Label unter Vertrag genommen. Sie ist eindeutig eine der aufregendsten Künstlerinnen, die in den letzten zehn Jahren zu beobachten sind. Sie ist bei Festivals auf der ganzen Welt sehr gefragt und Radios (mit Geschmack!) verleihen ihr einen besonderen Platz auf ihren Playlisten. Sie ist ein Wirbelsturm, sie ist Glück, und sie ist ein Wahnsinn.

Asa's Leben ist Teil ihrer Lieder, ebenso wie unser Leben Teil ihrer Lieder ist. Das unerschöpfliche Thema Liebe, die spirituelle Berufung, das Bedürfnis zu feiern oder einfach eine Tasse Tee mit 2 Freunden zu teilen.....

« Ich bin reifer geworden", sagt ASA, die die volle Kontrolle über ihre Kunst und ihre Emotionen hat.
Die Energie, die Schwäche, der Jubel, die Verzweiflung.... Ein glorreicher Gipfel!

 

Musik anhören

mit Freunden teilen