Bauchtanz-Show mit Livemusik

Ein ganz besonderes Highlight des Rahmenprogramms der diesjährigen Afrika Tage wird unsere Bauchtanzshow mit Livemusik sein, die ihr am ersten Wochenende täglich zweimal bestaunen könnt. Gleich 3 Tänzerinnen werden für euch tanzen: Nadine begeistert unsere Zuschauer auf den Afrika Tagen schon seit vielen Jahren mit ihrer Tanzkunst. 
Yalia aus Wien ist ein Name, der aus der internationalen Bauchtanzszene nicht mehr wegzudenken ist. Tetiana ist eine junge, talentierte Tänzerin aus der Ukraine, ein aufstrebender Stern, der jetzt eine neue Heimat in der deutschen Bauchtanzszene gefunden hat. 
Begleitet wird die Show live von der Band Mazzikatea Europe, einer Initiative orientalischer Musiker unter der Leitung von Diab Nasser aus Berlin.

Zeit: Fr, 22.7. / Sa, 23.7.  jeweils 15:00 und 17:00 Uhr; So, 24.7.  13:00 und 17:00
Ort: Kairo-Platz oder bei schlechtem Wetter im Sahara-Zelt

Bellydance Show

Die Joumana Dance Company unter der Leitung von Katerina Joumana besteht seit 2006 und konnte sich in dieser Zeit erfolgreich in der internationalen Tanzszene etablieren. Ihr einzigartiger Stilmix besteht aus erstklassigem orientalischem Tanz gemischt mit Showelementen auf höchstem Niveau. Die Company zaubert faszinierende und eindrucksvolle Bilder und Geschichten durch die Magie von Bewegung und Tanz.

Zeit: So, 31.7. 15:00 und 17:00
Ort: Sahara-Zelt

Ägyptisches Tanzprogramm

Für Tanzstimmung auf dem Festivalgelände sorgen Ayman und Nadine, die euch täglich in die Welt des orientalischen Tanzes entführen.
Euch erwartet ein buntes Programm aus Bauchtanz, Drehtanz (Tanoura) und ägyptischer Folklore. Lasst euch verzaubern von der Vielfalt der orientalischen Musik, den glitzernden Kostümen und dem faszinierenden Tanzrepertoire unserer Künstler – ein Genuss für Groß und Klein!

Bauchtanz
Zeit: Fr, 29.7. / Mi, 3.8. – jeweils 15:00 und 17:00
Ort: Kairo-Platz oder bei schlechtem Wetter im Sahara-Zelt

Tanoura
Zeit: Sa, 30.7. / Do, 4.8. jeweils 15:00 und 17:00
Ort: Sahara-Zelt

Ägyptische Folklore Nadine & Ayman

Unsere Afrika Tage Besucher dürfen sich auch in diesem Jahr wieder auf eine tänzerische Reise nach Ägypten freuen. Ayman Etlah und Nadine präsentieren zusammen mit dem ägyptischen Tänzer Saleh Nagah 4 verschiedene Programme, die euch zu den Beduinen der Wüste, den Fischern am Mittelmeer, ins heiße Oberägypten und in die Metropole Kairo führen.

Lasst euch von einer bunten, vielfältigen und lebensfrohen Show überraschen!
Die ägyptische Folkloregruppe „Welad el Balad“ besteht bereits seit fast 10 Jahren unter der Leitung von Ayman Etlah. Mit einem Ensemble in Ägypten und einem Ensemble in Deutschland begeistert die Gruppe ihr Publikum weltweit mit authentischer ägyptischer Bühnenfolklore.
Zeit: „In der Wüste“ Fr, 5.8. 15:00 und 17:00; „Am Meer“ Sa, 6.8. 15:00 und 17:00; „In Oberägypten“ So, 7.8. 15:00 und 17:00; „In der Stadt“ Mo, 8.8. 15:00 und 17:00
Ort: Sahara-Zelt

Afrikanischer Tanz

Mag. Aliou Dieme tanzt zu den afrikanischen Rhythmen von Madou Kane seit mehr als 20 Jahren auf beeindruckende Art – eine energiegeladene Show voll afrikanischer Lebensfreude!

Zeit: Di, 26.7. / Di, 2.8. jeweils 16:00
Ort: Kairo Platz oder bei schlechtem Wetter im Sahara-Zelt

Sahara-Zelt: Heiße Rhythmen – coole Cocktails

Im Sahara-Zelt kann man die afrikanische Lebensfreude bei chilligen Rhythmen sowie Live-Trommelklängen und spontanen Tanzeinlagen genießen. So lässt es sich bis spät in die Nacht aushalten. Bis zu 1.000 Besucher können hier auch bei Regen feiern.
Zeit: täglich
Ort: Sahara-Zelt

Musik aus Marokko

Afalkay aus dem Magreb feiert die Bühne mit einer Fusion aus Afro, Flamenco und Jazz.

Zeit: 27., 28., 29. und 30.07.  jeweils 14:30; 15:30 und 16:30. Am 25., 26. und 31.07. jeweils 13.00, 14.30 & 16.30
Ort: 25., 27., 30., 31.07. Kairo Platz oder bei schlechtem Wetter im Sahara-Zelt; 26., 28., 29.07. im Sahara-Zelt

World Fusion Dance Show

Seit über 10 Jahren stehen Doro und Michaela von der Nakari Dance Company für Wiener Tribal Fusion Bellydance. Ihre Leidenschaft für diese neu interpretierte und vielerlei – durch Globalisation, Fusionen mit anderen Tanzstilen und internationalen Austausch – beeinflusste Tanzform geben sie mit Begeisterung weiter: In Kursen, Workshops und Shows in Wien und auf der ganzen Welt, sowie bei ihrem eigenen jährlich wiederkehrenden Festival – der Caravanseray Vienna! Ihr Motto als Tänzerinnen, Lehrerinnen und Frauen ist: Selbstständig und kreativ mit Bauchtanz Sexismus zu zerschmettern!

Zeit: Do, 28.7. 15:00 und 17:00 Uhr; Mo, 1.8. 13:00, 15:00 und 17:00
Ort: Kairo Platz oder bei schlechtem Wetter im Sahara-Zelt

Kairo-Platz: Live-Musik-Acts auf der kleinen Bühne

Mit Blick auf die Donau, im Schatten, abseits des Festivaltrubels. Hier lässt es sich an einem Sommernachmittag gemütlich chillen. Auf der kleinen Bühne treten Musiker, Tänzer und Trommler auf.

Zeit: täglich
Ort: Kairo-Platz

 

Hula Hoop Dance Workshop

Hula Hoop Dance ist mehr als nur Hüfthooping! Lasst euch von der Hula Hoop Dance Trainerin Astrid Strasser aus Wien überraschen, wie viele Tricks ihr im Nu können werdet. Es wirbeln nicht nur jede Menge Glückshormone, sondern auch die bunten Reifen über unsere Köpfe, um unsere Körper und flippen wie durch Zauberhand vom Boden in unsere Hände. Achtung: Die Plätze sind begrenzt – es gilt „first come, first served“!

Zeit: So, 24.7. – 15:00
Ort: vor der Hauptbühne

Multi-Hoop Show

Lisa Looping ist eine österreichische Künstlerin mit Sitz in Wien und liebt es, um den Globus zu reisen, um für ihr internationales Publikum aufzutreten. Zu den Highlights ihrer Show gehört ihre Multi-Hoop Zirkusperformance, mit der sie in diesem Jahr auch unsere großen und kleinen Gäste auf den Afrika Tagen begeistern wird. Ihre Auftritte sind ein faszinierendes Schauspiel voller atemberaubender Zirkustricks, untermalt durch ihre anmutige Präsenz.

Zeit: Di, 26.7. / Di, 2.8. – jeweils 15:00 und 17:00
Ort: Kairo Platz oder bei schlechtem Wetter im Sahara-Zelt

Riesenseifenblasen

Dr. Bubbles ist ein einzigartiger, fröhlicher, authentischer Unterhalter und bezaubernder Künstler. Mit Leichtigkeit entführt er euch in eine Zauberwelt voll buntem, fliegendem Farbenspiel. Dr. Bubbles wird weltweit gebucht und verbreitet die Freude der irisierend-farbigen Seifenblasen wo immer er ist. ‚Mit seinem Charme und seiner Professionalität gehört er zu den besten Seifenblasen-Künstlern weltweit. Dr. Bubbles sagt: „Wenn man große Seifenblasen sieht oder macht, wird das „innere Kind“ geweckt und man kann jeden Moment genießen!“

Zeit: Mo, 25.7. / Mi, 27.7.  jeweils 15:00 und 17:00
Ort: vor der Hauptbühne

Trommelsessions

Mit Klatschen, Singen und Bewegung lernt ihr afrikanische Rhythmen kennen. Ihr könnt eine eigene Trommel mitbringen.

Zeit: täglich von 14:00 – 16:00 Uhr
Ort: Nähe Sahara-Zelt

Batala – brasilianische Trommelgruppe

Marching Drums aus Brasilien sorgen für Stimmung auf dem Festivalgelände.

Zeit: 25.07., 26.07., 01.08., 02.08., 08.08.  jeweils 14:00, 16:00 und 17:30
Ort: Festivalgelände

Keep in touch ...

Aktuelles

Jobs bei den Afrika Tagen

"We want you!”

Wenn Du bei einem der coolsten Festivals in Wien arbeiten möchtest, bewirb dich jetzt! >> Jobs

HINWEIS: Alle Tickets, die für die Afrika Tage Wien 2020 bereits gekauft und noch nicht genutzt wurden, behalten weiterhin ihre Gültigkeit.
>> Tickets

Pressemeldungen

Termin Afrika Tage 2022

PM Ticket Die Afrika Tage Wien finden vom 22.07. bis zum 08.08. 2022 wie gewohnt auf den Donauinsel statt.

Facebook

TERMIN

22. Juli bis 08. August 2022

ÖFFNUNGSZEITEN

So – Di 11:00 bis 24:00 Uhr
Mi – Sa 14:00 bis 24:00 Uhr

ORT

Wien, Donauinsel – Floridsdorfer Brücke

KONTAKT

Event Fokus GmbH
Lindwurmstraße 126 A
D – 80337 München

Tel: +49-89-780 60 70
Fax: +49-89-780 60 725
E-Mail: info(at)afrika-tage.at

KARTEN/VORVERKAUF

Alle Infos zu Vorverkauf, Tickets, Dauerkarten und reduziertem Eintritt finden Sie auf der Seite >> Eintritt und Dauerkarten

Qualitätssiegel / Label