In den letzten 10 Jahren hat sich Michael Landolt aka DJ Mykal als Mitglied des bekannten österreichisch-kenianischen Soundsystems Ras Sound Int'l einen Namen als einer der vielseitigsten und versiertesten DJs Österreichs im Dancehall, Reggae & Afrobeats Bereich gemacht. Mit erfolgreichen Veranstaltungsreihen wie dem Jamboree in Salzburg oder So Mi Like It im Wiener The Loft verbreitet er unermüdlich karibisches Partyfeeling in der Alpenrepublik. Aber auch über die Grenzen Österreichs hinaus konnte er bereits bei diversen Gigs überzeugen und neue Erfahrungen sammeln. Von Strandparties in Gambia und Ghana in Westafrika, über Street-Dances in der jamaikanischen Hauptstadt Kingston bis zum legendären Pow Pow Friday im Kölner Petit Prince oder Zürichs größter Samastagsnachmittagsparty, kurz Sanapa, schaffte er es stets das Publikum zu begeistern. Auch als Support Act in Wien für verschiedene Größen der jamaikanischen Musik wie Aidonia, Beenie Man, Popcaan, Chronixx uvm. kann man sich auf ihn verlassen. Darüber hinaus hat er sich auf mehreren Reisen nach Jamaika ständig musikalisch weiterentwickelt und hat dort u.a. in unzähligen Studiosessions exklusive Dubplates für sein Soundsystem mit einigen der bekanntesten Artists der Insel aufgenommen. Nebenbei arbeitet er seit mehreren Jahren als freier Redakteur für Deutschlands größtes Reggae Magazin „riddim“.