Timeline von 2005 bis 2020

Die Geschichte der Afrika Tage Wien

Seit dem Startjahr 2006 haben wir bereits 16 erfolgreiche Auflagen der Afrika Tage Wien veranstaltet. Von Jahr zu Jahr ist das Festival gewachsen und hat mehr und mehr Künstler, Aussteller und Besucher auf die Donauinsel gezogen. Im Laufe der Jahre haben wir einigen Hürden genommen, Katastrophen überstanden und Erfolge gefeiert. Im Rückblick sind wir mächtig stolz auf alles, was wir geleistet haben.

2015 <<

Frau Dr. Auma Obama eröffnet die Afrika Tage Wien und übernimme für das Jahr 2015 den Ehrenschutz.

Im Rahmen des ökomenischen Gottesdienstes – veranstaltet vom Verein Fair&Sensibel besucht der damalige Integrationsstaatssekretär die Afrika Tage Wien.

>> 2011

2015 <<

Frau Dr. Auma Obama eröffnet die Afrika Tage Wien und übernimme für das Jahr 2015 den Ehrenschutz.

Im Rahmen des ökomenischen Gottesdienstes – veranstaltet vom Verein Fair&Sensibel besucht der damalige Integrationsstaatssekretär die Afrika Tage Wien.

>> 2011

2007 <<

Arabella Kiesbauer hat 2007 im Rahmen der Afrika Tage ihr Buch “Mein afrikanisches Herz” präsentiert.

Die ersten Afrika Tage Wien fanden erfolgreich auf der Donauinsel an unserem alten Standort statt.

>> 2005

2015 <<

Frau Dr. Auma Obama eröffnet die Afrika Tage Wien und übernimme für das Jahr 2015 den Ehrenschutz.

Im Rahmen des ökomenischen Gottesdienstes – veranstaltet vom Verein Fair&Sensibel besucht der damalige Integrationsstaatssekretär die Afrika Tage Wien.

>> 2011

2007 <<

Arabella Kiesbauer hat 2007 im Rahmen der Afrika Tage ihr Buch “Mein afrikanisches Herz” präsentiert.

Die ersten Afrika Tage Wien fanden erfolgreich auf der Donauinsel an unserem alten Standort statt. mehr…

>> 2005

Entstehung des Festivals

Initiiert und veranstaltet werden die Afrika Tage von Medhat Abdelati, Geschäftsführer der Event Fokus GmbH, der langjährige Erfahrung in der Organisation von Großveranstaltungen, Messen und Kongressen hat.

Aus der Rede von M. Abdelati zur Eröffnung der 1. Afrika Tage München 2004: “…Schon lange hegte ich den Wunsch, meine Liebe zu München und meine afrikanischen Wurzeln miteinander zu verbinden. Ich wollte meiner neuen Heimat ein Stück meiner Herkunft zeigen, in Form eines kulturellen Festivals. Das Thema eines solchen Events lag auf der Hand: Out of Afrika – mitten in München. Ein afrikanisches Fest der Lebensfreude, mit afrikanischem Markt, afrikanischen Künstlern, mit afrikanischem Flair.”

Seit 2005 finden auch in Wien die Afrika Tage mit großem Zuspruch statt. “Wien ist eine Metropole mit einer sehr großen afrikanischen Community. Es lag auf der Hand auch hier ein Festival zu veranstalten, welches hilft, das friedliche Miteinander der Kulturen zu fördern.” Pressesprecher der Afrika Tage.

TERMIN

17.07. bis 03. August 2020

ÖFFNUNGSZEITEN

Eröffnungstag, Fr. 17.07.: 17:00 – 24:00
Mo. – Fr.: 14:00 – 24:00
Sa./So.: 11:00 – 24:00

ORT

Wien, Donauinsel – Floridsdorfer Brücke

KONTAKT

Event Fokus GmbH
Lindwurmstraße 126 A
D – 80337 München

Tel: +49-89-780 60 70
Fax: +49-89-780 60 725
E-Mail: info(at)afrika-tage.at

KARTEN/VORVERKAUF

Alle Infos zu Vorverkauf, Tickets, Dauerkarten und reduziertem Eintritt finden Sie auf der Seite >> Eintritt und Dauerkarten

Qualitätssiegel / Label

2005 <<

Die ersten Afrika Tage Wien fanden erfolgreich auf der Donauinsel an unserem alten Standort statt.